Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Vorbereiten

  • Ettiketten-Vorlage unten anhängend
Quittengelee-Etiketten (pdf-Datei)
Ausgelegt für Klebe-Etiketten von Herma 8644 (70mm x 37mm) oder Avery Zweckform 6173.
ACHTUNG, Jahrgangs-Zahl per Handschrift auf Etiketten bringen.

Original Word-Dokument zum Bearbeiten:

Quittengelee-Etiketten (MS Word 2016-Datei)
Ausgelegt für Klebe-Etiketten von Herma 8644 (70mm x 37mm) oder Avery Zweckform 6173.


Die Herma Etiketten sind deutlich preiswerter und sollten daher bevorzugt werden.

Eine Herma-Mappe mit den Aufklebern befindet sich im Lagerraum-Schrank in der Schule. Falls nicht müssen neue bestellt werden, z.b. bei Amazon (heute bestellt, übermorgen im Briefkasten. Auch wenn man gerne den heimischen Einzelhandel unterstützen möchte erspart das "Herumfahrerei" und Layoutänderungen wegen Verwendung anderer Klebe-Etiketten mit leicht anderen Abmessungen, da man auf die schnelle nichts passendes gefunden hatte).

Es empfiehlt sich die Etiketten auf einem Laser-Drucker auszudrucken. Grund: wenn Laser-Etiketten mal einen Regentropfen abbekommen hält der Druck dennoch und verschmiert nicht. Tintendruck verschmiert!! => daher besser NICHT verwenden.

Bitte erst Probeausdruck auf normalem Papier machen (bei Ausdruck der pdf-Datei darauf achten, dass "tatsächliche Größe" im Druckmenü angeklickt wird).

Erst wenn der Probeausdruck mit dem Raster der Klebeetiketten so passt, dass immer Bild und Text auf je einem Klebeetikett positioniert sind den Ausdruck mit den Etiketten starten.
Immer nur ein "Etikettblatt" bedrucken (spart Geld wenn mal versehentlich was schief geht.

 

Vorjahresmengen

Nikolausmarkt 2011:
60 Gläser Quittengelee wurden für den Verkauf vorbereitet. Der Preis betrug 3,-€ je Glas. Es war schwierig alle 60 Gläser zu verkaufen. Das ging gegen Ende des Nikolausmarktes nur mit einer deutlichen Preissenkung.

 

Nikolausmarkt 2012:
Der Fruchtertrag ergab lediglich 30 Gläser Quittengelee.

Der Preis bleibt unverändert, da das Angebot dieses Jahr nur halb so groß ist und der Gelee somit seine Abnehmer auch ohne Preisanpassung finden wird.
 
 
Nikolausmarkt 2014 und 2015:
Der Quittengelee war jedesmal ausverkauft. Menge ähnlich wie in 2012.
 
 
Nikolausmarkt 2016:
Es wurden ca 32 kleine und 8 große Gläser augefüllt.

Alle großen Gläser unf 25 kleine Gläser wurden verkauft.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555
Copyright 2020 Goldborn-Schule Wicker
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.