Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Schulfest

Essenstand und Verkauf

Essen-Stand

Das Speisenangebot wurde bisher bei der ersten Besprechung zum Schulfest, in Absprache mit den Elternbeiräten, dem Föörderverein und der Schulleitung festgelegt.

Basierend darauf organisieren die 3. Klassen eigenständig das erforderliche Rohmaterial, die Ausrüstung (Schüsseln für die Zwiebeln, Gurken und Schneidbretter) und die Zubereitung. Die Standdienste sind so zu koordinieren, dass eine ausreichende Vorlaufzeit für Aufbau und Vorbereitung berücksichtigt wird, damit der Essenverkauf termingerecht stattfinden kann. Im Jahr 2019 waren zu wenig Helfer beim zubereiten der Burger eingeteilt. In den nächsten Jahren darauf achten, dass mehr Helfer benötigt werden.

WICHTIG: meist werden die Zutaten portioniert und eingeschweißt angeliefert. Es müssen daher für den Anfang des Verkaufs große Gebinde geordert werden und ein paar kleinere (z.B. Packungen mit je 5 Stück Inhalt) für den späteren Verkauf. So ist gewährleistet, dass gegen Ende des Essenverkaufs immer noch Kunden bedient werden können ohne Gefahr zu laufen, dass eine große Packung geöffnet und nicht aufgebraucht werden kann, bzw. zu viel übrig bleibt.

!! Das geht aber nur wenn bei der Materialentnahme auch darauf geachtet wird, dass die großen Packungen zuerst aufgebraucht werden und gegen Ende dann nur noch die kleinen Packungen verwendet werden !!

Aus Haftungsgrönden empfiehlt es sich das Anschließen eines Gasgrills, Gasofens, etc. von der anliefernden Firma durchführen zu lassen. Sollte das nicht möglich sein bitte unbedingt die Gegenstände auf Dichtheit prüfen damit kein Unfall durch austretendes Gas passieren kann.



Beim Essen-Zubereiten unbedingt berücksichtigen, dass es Kinder, Eltern und Angehörige gibt die KEIN Schweinefleisch essen. Daher ist es wichtig, dass es auch ein Speisenangebot ohne Schweinefleisch gibt. Hierbei ist UNBEDINGT darauf zu achten, dass das Essen sortenrein zubereitet wird. Schweinefleisch darf ausschließlich nur auf dem einen Grill zubereitet werden. Der zweite Grill ist ausschließlich für alle anderen Fleischsorten reserviert.

Nach Ende des Essenverkaufs sind die 3. Klassen für den Abbau und das Aufräumen des Essenstands zuständig sowie das Reinigen sämtlicher der Arbeitsgeräte

Bei Fragen zu Ausrüstungen wie Grill, Pfannen etc. gibt der Förderverein gerne Tipps und kann evtl. auch mit Ausrüstungsgegenständen helfen.

In den letzten Jahren ist die Anzahl muslimischer Schüler/Innen leicht gestiegen.
Leider war es bisher nicht möglich das Speisenangebot auf diese Schülergruppe anzupassen.
Eventuell gelingt es ja doch irgendwann mal das zu ändern und z.B. einen zweiten Essenstand zu etablieren, der ein Essen anbietet welches den Ernährungsgewohnheiten der muslimischen Kinder gerecht wird.
Wenn es gelänge die Eltern der Kinder für das beteiben eines derartigen Essenstands zu begeistern dann könnte das gelingen und bestimmt ist das essen auch sehr interessant für alle die nicht immer nur Hamburger und Würstchen essen.
Das würde die Vielfalt im Speisenangebot erhöhen und würde den Gemeinschaftssinn weiter stärken.

2018 haben Eltern schon fertig gebratene Halalwürstchen und eine separate Grillzange mitgebracht. Diese mussten dann nur erwärmt werden.

Vorbereiten

Verantwortlich: Schulelternbeiräte organisieren die Spiele zusammen mit den Eltern der jeweiligen Klasse

In der Vergangenheit wurde in den jeweiligen Klassen ein Elternabend deutlich vor dem Schulfest abgehalten. Dort wurden Spielvorschläge gesammelt und dann abgestimmt welches Spiel die jeweiligen Klassen (Eltern) organisieren möchten.

Um Doppelbelegungen zu vermeiden sollte der Schulelternbeirat eine Übersicht /Spieleliste führen. So kann bei Doppelbelegung gegengesteuert werden. Sollten Spiele eine spezielle Lage auf dem Schulhof erfordern das bitte mit angeben damit das geklärt bzw. reserviert werden kann.

Hier eine kleine Sammlung an Spiel-Vorschlägen zur Inspiration


Kübelspritzen/Dosenspritzen
Spielablauf: mittels einer handbetriebenen Wasserpumpe wurde auf ein Ziel/Ziele gespritzt.

Material: handbetriebene Wasserspritze (wurde von aktiven Mitgliedern der Feuerwehr organisiert).
Lustige ziele damit es mehr spaß macht.


Wasserspritzpistolen
Spielablauf: mit einer Wasserspritzpistole muss versucht werden einen Tischtennisball
von einer Flasche herunter zu schießen. Am besten je zwei Personen gleichzeitig.
Wer zuerst den Ball heruntergeschossen hat, hat gewonnen.

Material: 2 x Wasserpistole, 2 x Pet-Flasche, 2 x Tischtennisball


Schlösser aufschließen

Spielablauf: eine Kiste wurde mit vielen Schlössern und Ketten verschlossn. Die Mitspieler hatten die Aufgabe alle Schlösser so schnell wie möglich aufzuschließen.



Dosenwerfen
Ablauf, etc. sollte bekannt sein.


Apfelschnappen
Spielablauf: Zwei Kinder treten gegeneinander an. In jede Wanne wird je ein Apfel in die Mitte in das Wasserg elegt. Die Kinder sollen die Arme auf den Rücken nehmen. Auf Los geht's los. Das Kind, das als erstes den Apfel mit dem Mund aus einer mit Wasser gefüllten Badewanne angelt hat gewonnen.
Jedes Kind darf seinen Apfel behalten.

Aus hygienischen Gründen immer neue Apfel für die neuen Spieler verwenden.

Material:
- 2 x Babybadewanne (darf ruhig gut mit Wasser gefüllt werden), ausreichend mittelgroße Äpfel.
- Eine große Gießkanne um das Wasser vom Wasserhahn bis zur Spielstelle transportieren zu können.
- Tisch als Abstellfläche für die Wannen

!! Achtung: der Tisch wird nass, ein Holztisch kann dadurch aufquellen und einen Wasserschaden bekommen

Folie unterlegen oder Bierzelttisch nehmen!!
1 bis 2 Handtücher um auch mal mit einer Abtrocken-Hilfe parat sein zu können.



Torwandschießen
Spielablauf: sollte bekannt sein.
Material: Eine Torwand ist in der Schule NICHT vorhanden. Diese muss ausgeliehen und separat aufgestellt werden.
ACHTUNG: auf absolut sicheren Stand achten damit niemand verletzt wird.

Eventuell kann die Torwand auch am Schul-Fußalltor befestigt werden (z.B. mit Kabelbindern).


Keine Gewinne/Belohnungen für die Spiele.
2013 wurde gemeinschaftlich beschlossen, dass es KEINE Preise geben wird.
Die Kinder sollen des Spielens wegen zu den Spielstationen kommen und nicht wegen der zu gewinnenden Preise.
Ferner ist nicht gewünscht, dass Werbegeschenke an die Schüler ausgegeben werden um eine Beeinflussung des Kaufverhaltens / Markenbewusstseins der Schüler zu verhindern.

Im Mai 2019 wurden folgende Spiele angeboten: Ringe werfen, Dosen werfen, Bällebad, Bogen schießen, Sackhüpfen, Schokokuss-Wurfmaschine.

Die Spiele wurden auf dem Grünstreifen von der Garage (Ausgangstor Parkplatz) bis zum Rondell angeboten. Wir hatten außerdem auch noch einen Stand mit Esel-Trekking. Bild dazu in der Wiki.

 

Organisatorisches

  • Das Sommerfest findet abwechselnd Freitags bzw. Samstags statt (in Abhängigkeit der Terminsituation kann das Wechselintervall auch mal abweichen, das ist aber nur selten der Fall).
  • Beim Sommerfest besteht für die Kinder Anwesenheitspflicht. Die Schulleitung wird darüber vor dem Sommerfest in einem Elternrundschreiben ausdrücklich hinweisen.
  • Schulelternbeirat und Elternbeiräte sind verantwortlich für die Durchführung
  • Es sollte daran gedacht werden, das Team der Betreuung in die Vorbereitung mit einzubinden, damit es zu keinen Überschneidungen kommt (z.B. beide verkaufen Sekt)
  • Geld, Verantwortung: Förderverein
  • Im Rahmen einer Schulkonferenz wird der gesamte Ablauf mit deutlicher Vorlaufzeit (mind. 3 Monate) besprochen (der Schulfest-Termin wurde zuvor bereits von der Schulleitung festgelegt).

!! Sobald der Termin für das Schulfest definiert ist und im Frühjahr zum ersten mal darüber gesprochen wird muss bei der Fa. Schütz und der Fa.Leiser die erforderliche Ausrüstung hierfür bestellt werden !!

das sind bei der Fa. Leiser:
1 x Kühlwagen (Leiser und Schütz hatten sich in den vergangenen Jahren immer mit dem Kühlwagen abgewechselt)
Sitzgarnituren
Spüle und Getränketheke.
Die Getränkeart und Mengen wie im Vorjahr, mit ein bisschen Reserve (wie immmer halt).

das sind bei der Fa. Schütz:
2 x Grill; Gasflaschen; ggf. große Pfanne (hängt vom Speisenangebot ab;  1 x Kühlwagen (Leiser und Schütz hatten sich in den vergangenen Jahren immer mit dem Kühlwagen abgewechselt. Also fragen ob sie das wieder untereinander klären. wichtig ist, dass auf jedne Fall ein Kühlwagen da ist); Grillbestecke, Schürzen, etc.
Schon mal darüber informieren welche Speisen von Schuütz benötigt werden, evtl. auch gleich die benötigten Mengen besprechen (das geht auch später noch, und das sollten dann die 3. Klassen in die Hand nehmen).

Wichtig ist erstmal, dass der Termin bei den Essen- und Getränkeausrüstern geblockt ist damit wir nicht leer ausgehen weil zu spät reserviert.



Federführend ist hier der Schulelternbeirat.
Sie/Er stellt den Elternbeiräten der Klassen 1 bis 4 vor welche Arbeiten von den einzelnen Klassen zu organisieren sind.

Auch wird in diesem Rahmen darüber abgestimmt welches Speisenangebot die 3. Klassen organisieren sollen.

Der Schulelternbeirat sollte innerhalb der nächsten 5 Tage nach der Besprechung an alle Elternbeiräte und den Vorstand des Fördervereins eine Zusammenfassung der besprochenen organisatorischen Aufgaben verteilen.

Ein Vorschlag für ein Anschreiben, inclusive Verteilung der Arbeiten und Zuständigkeiten findet ihr in den Anhängen.


Aufgabenverteilung

(siehe auch „Vorlage Anschreiben Schulfest-Organisation“)

Alle Klassenelternbeiräte organisieren die Helfer/Innen für die jeweiligen Aufgaben. Diese sind

  • Kuchen, Salate und Kaffee:
    Je Klasse werden noch 3 Kuchen- und 3 Salate/kalte Platten-Spenden sowie eine Thermoskanne mit frischem Kaffee benötigt (siehe auch übersichtslisten).
  • Standdienste, etc.:

1. Klassen: Getränkestand einrichten und Getränkeverkauf
weitere Infos siehe Getränke-Verkauf

2. Klassen: Eindecken des Kuchen-/Salatbuffets und Kuchen- und Salatverkauf
weitere wichtige Infos siehe Kaffee und Kuchen

3. Klassen: Essen, komplette Organisation (Planung, Besorgung, Zubereitung und Verkauf)
weitere wichtige Infos siehe Essenstand, Einkauf, Zubereitung und Verkauf

4. Klassen: Auf- und Abbau
- Tischgarnituren in ausreichender Anzahl auf dem Schulhof
- Kuchentheke im Werkraum
- Getränkestand (die Standeinrichtung erfolgt durch die 1. Klassen)
- die Tische für den Essenstand bereitstellen (Einrichtung erfolgt durch die 3. Klassen).

  • Spiele: Jede Klasse organisiert ein Spiel.

Zuständig für die Organisation der Dienste und Spiele sind die Elternbeiräte der jeweiligen Klassen.


ACHTUNG: Von der Schulleitung wird ausdrücklich darum gebeten, dass KEINE Preise/Geschenke ausgegeben werden!!


Zur besseren Übersicht hier die Aufgaben/Dienste der jeweiligen Klassen, für die Hilfe aus der Elternschaft benötigt wird, in anhängenden Listen zusammengefasst
.
Siehe entsprechenden Register bzw. entsprechende Seite für die jeweiligen Klassen
(bitte auch die weiteren Aufgaben für die Elternbeiräte auf dieser Seite, weiter unten, beachten).

Salat- und Kuchenart sollte auf jeden Fall in die Listen eintragen und dem Schulelternbeirat mitgeteilt werden. Dieser wird dann eine Gesamtübersicht erstellen um zu wenig Vielfalt erkennen und entsprechend gegensteuern zu können.

Sämtliche Dienste und Aufgaben müssen bis spätestens 4 Wochen vor dem Schulfest belegt und die ausgefüllten Listen bis spätestens dann an den Schulelternbeirat geschickt sein.

!! Die Aufgaben-Listen decken nicht alle Aufgaben/Informationen ab, daher bitte auch alle nachfolgenden Hinweise und Aufgabenverteilungen beachten !!

  • Strohhalme, Servietten, weiße Papiertischdecken
    Bestand prüfen und ggf erforderliches Material nachkaufen.
    Zuständig: Schulelternbeirat
  • Milch und Zucker:
    Bitte keine Sprühsahne anbieten (zu teuer und es blieb bisher immer viel übrig).
    Zuständig: 2. Klassen
  • Essen-Angebot:
    Das Essen und die erforderliche Ausrüstung wurde bisher immer vom Fleischmarkt Schütz bezogen. Auswahl siehe Homepage der Fa. Schütz.

    Die Fa. Schütz berät auch sehr gerne und hilft bei Fragen gerne weiter.

    In den letzten Jahren hatte sich gezeigt, dass folgende Speisenauswahl sehr gut ankommt und vom Arbeitsaufwand für das Team gut zu bewältigen ist:
    Hamburger und drei verschiedene Sorten Bratwurst zur Auswahl (Brat, Rind, Pute). Dabei ist drauf zu achten, dass die Hamburger und die Hamburger Brötchen gleich groß sind. Am besten vorher bei der Fa. Schütz nachfragen wie groß die Patties sind. 2018 gab es da Probleme.
    Fa. Schütz rechtzeitig ansprechen zwecks Reservierung und Organisation des gesamten Bedarfs
    Hamburger-Brötchen am besten auch über die Fa. Schütz beziehen.

    "Langzeit-Brötchen" (zur Wurst) bei Bäckerei Volk bestellen und abholen.

    Zu organisieren sind der komplette Bedarf und Ablauf, inclusive Material und Ausrüstung, Essen-Zubereitung/-Ausgabe und Verkauf.

    Zuständig: 3. Klassen


  • Getränke, Sitzgarnituren, Spüle, Gläser, etc:
    Wird wie im Vorjahr bei Fa. Leiser bestellt.
    Der Anliefertermin wird so koordiniert, dass das Material zum Aufbautermin da ist.
    Zuständig, Schulelternbeirat:

  • Sekt:
    Menge wie im Vorjahr, Winzer: Weingut Weidenmühle, Stefan Allendorf.
    Zuständig: Schulelternbeirat

  • Brötchen (Langzeit):
    Werden wie jedes Jahr bei Bäckerei Volk bestellt*. Menge in Anlehnung ->an die Vorjahresmengen.
    Zuständig: 3. Klassen

  • Preislisten:
    Preise werden noch mit der Schule und dem Förderverein abgestimmt. ->Die Preislisten werden entsprechend erstellt.
    Zuständig: Schulelternbeirat

    Preislisten siehe Anhänge

  • Anschreiben Einladung zum Schulfest
    Anschreiben der Vorjahre: siehe Anhänge
    Zuständig, Schulelternbeirat:

  • Süß und Salzig und Mixgetränke:
    Wird wie immer von der Betreuung organisiert und hier nicht weiter verfolgt.

  • Aufbau des Förderverein-Verkaufsstands:
    Wird normalerweise nicht aufgebaut. Ob es dieses Jahr eine Ausnahme gibt wird noch besprochen.

  • Bereitstellung der Kassen:
    Zuständig: Förderverein

  • Letzte Vorbesprechung:
    Ca 2 Wochen vor dem Sommerfest lädt der Schulelternbeirat zu einer Besprechung ein. Die Einladung hierzu erfolgt kurzfristig
    Zuständig: Schulelternbeirat



Vorjahresmengen/Rechnungen siehe Anhänge

!! Bitte bei der Mengenplanung berücksichtigen, dass an einem "Freitags-Schulfest" etwas weniger konsumiert wird als an einem Schulfest am Samstag !!

  • 2013 (Samstag)

  • 2014 (Freitag)
    Die Hamburger waren zu schnell ausverkauft ca. 20% mehr wäre besser gewesen (siehe Menge 2013) und Bemerkung auf Rg Fa. Schütz 2014.
    Brötchen-Rechnung 2014 liegt dem Verfasser nicht vor und fehlt hier daher.
    Langzeit-Brötchen werden nur in Verbindung mit den Würstchen benötigt.
    Zukünftige Bestellmengen an der Gesamtanzahl der in den Vorjahren verkauften Würstchen ausrichten.
    Hamburger-Brötchen auch bei der Fa. Schütz bestellen. Ungeöffnete Packungen werden zurückgenommen.

  • 2015 (Samstag)
    Die Hamburger waren zu schnell ausverkauft ca. 20% mehr, also 240 Stück, wäre besser gewesen):
    Langzeit-Brötchen werden nur in Verbindung mit den Würstchen benötigt.
    Zukünftige Bestellmengen an der Gesamtanzahl der in den Vorjahren verkauften Würstchen ausrichten.
    Hamburger-Brötchen bei der Fa. Schütz bestellen.

 

  • 2019 (Samstag)

Das Schulfest wurde dieses Jahr unter dem Motto Märchen organisiert. Es wurden 20% Würstchen und Hamburger bestellt, sowie auch Getränke. 260 Langzeitbrötchen und 2kg Scheibenkäse


weitere Infos siehe Anhänge


!! WICHTIG: wer bestellt bezahlt !!
Daher bei Auslagen für Material, etc. unbedingt Kassenbon aufheben bzw. bei größeren Sachen eine Rechnung auf den Förderverein der Goldbornschule ausstellen lassen, und vor allem nicht vergessen die Rechnung abzuholen und zu
egleichen.
Basierend auf den jeweiligen Quittungen/Rechnungen werden die Auslagen dann vom Förderverein zurückerstattet.

Die Rechnung kann auch unmittelbar nach Erhalt an den Förderverein übergeben werden, unbedingt mit deinem Hinweis*/Hinweiszettel" noch nicht bezahlt". Der Förderverein begleicht in diesem Fall die Rechnung direkt.
*diesen Hinweis bitte NICHT auf der Rechnung notieren.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555
Copyright 2020 Goldborn-Schule Wicker
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.